Neuseeland * Rückblick * Südinsel

Wir haben das Video doch noch vor unserem Abflug fertig bekommen 🥳

Die Auswahl des Liedes begründet sich übrigens wie folgt:

Wenn es um wirklich schwierige Entscheidungen geht, bei denen ich mir eine konkrete Unterstützung erhoffe, habe ich meine eigene Art mit Gott zu kommunizieren… ich bitte ihn darum, mir (wenn ich im Auto Musik höre) mit dem nächsten Lied das kommt, ein Zeichen zu geben.

Bezüglich unserer Reise habe ich dies dreimal getan und jedesmal eine tolle Antwort bekommen.

Die erste Frage war etwa zwei Jahre vor der Reise… ob wir uns das wirklich trauen können.

Das Antwort-Lied war : Because you can

Das zweite Mal war ich etwas verzweifelt, weil wir partout keinen passenden Mieter gefunden haben, der ordentlich, zuverlässig ist und auch unsere Katzen mag. Auf meine Frage, wie wir das regeln können (4 Wochen vor Abflug) kam das Antwort -Lied: Count on me

Und wir konnten auf ihn zählen! Eine Woche vor Abflug kam die Sylvia mit ihren Mädels ❤️ tollere Mieterinnen hätten wir gar nicht finden können😘

Und meine dritte Frage war etwa vor zwei Wochen. Mir geht es ja seit Weihnachten nicht so wirklich gut. Und wir waren am überlegen, ob wir abbrechen sollen oder zumindest unsere Neuseeland-Zeit vorzeitig beenden sollen, um das abklären zu lassen.

Das Lied war : Don‘t stop me now

Und wir sind weitergefahren, haben Tolles erlebt und auch von einer guten Ärztin ein Spray bekommen, das zu helfen scheint.

So …. und jetzt viel Spaß mit dem Video 😍

4 Kommentare zu „Neuseeland * Rückblick * Südinsel

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s