Kambodscha * Phnom Phen * 24.10.2019

Den heutigen Tag haben wir damit verbracht, uns der jüngeren Geschichte Kambodschas zu widmen. Mir war das alles nicht so bewusst. 1975 bis 1979 wurde Kambodscha von den Roten Khmer totalitär regiert. Unter ihrer Herrschaft sind 1,7 bis 2 Millionen Menschen gestorben…Gebildete (es reichte, lesen zu können,  eine Fremdsprache zu beherrschen oder nur eine Brille zu tragen), Religiöse, Lehrer, Rechtsanwälte, Mediziner, Künstler und alle, die gegen das Regime waren wurden eingesperrt, gefoltert und getötet. Es wurde ein kommunistisches Bauern-und Arbeitervolk angestrebt.

Wir waren heute im Genozid-Museum, dem ehemaligen Foltergefängnis und bei den sogenannten Killing-Fields (Massengräber). Es ging uns alles sehr nah. Die Brutalität und Menschenunwürdigkeit, mit der vorgegangen wurde ist wirklich sehr erschreckend. Und es liegt noch gar nicht so lange zurück.

Nach dem heutigen Tag hat sich mein Blick auf Phnom Penh und die Menschen hier verändert…da viele diese Zeit ja bewusst miterlebt haben.

2 Kommentare zu „Kambodscha * Phnom Phen * 24.10.2019

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s