Kambodscha * Phnom Phen * 23.10.2019

Nach einer langen, anstrengenden Anreise haben wir erstmal 12 Stunden geschlafen. Wir haben ein wunderbares Zimmer mit Balkon und fabelhaften Blick über unser Viertel in Phnom Penh.

Sonnenuntergang gestern beim Ankommen

Heute haben wir uns durch das Getümmel der lebhaften Stadt geschlagen und zu Fuß unser Viertel erkundet. Phnom Penh hat wirklich ein faszinierendes Flair.

Interessante Stromleitungen verzieren die Straßen
Baum voller Fledermäuse
Baumarkt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s