Indonesien * Lombok * Senggigi 26./27.9.2019

Wir haben eine neue „tägliche Speise“, die die Tortilla aus Spanien ablöst:

Nasi Goreng 😍

Das gibt es hier schon zum Frühstück und ist sogar vegan!

Leider vertragen sich meine Darmbakterien noch nicht so gut mit ihren indonesischen Artgenossen.

Hoffe, sie schließen bald Freundschaft 🤓

Inzwischen sind wir in Senggigi und haben uns doch eine etwas größere Unterkunft geleistet. Ein Rückzugsort nach all den vielen Eindrücken tagsüber tut einfach gut.

Außerdem haben wir uns für drei Tage einen Roller gemietet, um flexibler die Gegend erkunden zu können. An die nicht vorhandenen Verkehrsregeln müssen wir uns erst noch gewöhnen 😅

Hauptsache wir vergessen nicht, dass Linksverkehr ist und ansonsten ist es nie verkehrt, zu hupen 😜

Jetzt lassen wir die Bilder sprechen:

Ein tolles Schnapsbild gibt es wieder🥳 Hermann und Martin waren auf der Wiesn und haben auf uns angestoßen 💞 vielen herzlichen Dank euch beiden 😘

Hermann und Martin

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s