Camino del Norte * Roxica – Sobrado dos Monxes 15 Km

Gleich in der Früh gab es eine schöne Überraschung für uns alle. Denn auf dem Bauernhof, in welchem wir übernachtet haben wurde in der Nacht ein Kälbchen geboren, das auf wackeligen Füßen schon neugierig in die Welt guckte. Nach einem recht kurzen Marsch heute kamen wir in dieser hübschen Stadt an, wo wir mit Böllerschüssen und Musik empfangen wurden…. es gab wieder ein Fest 🎉wir finden es sehr schön und besonders in der Pilgerherberge im Kloster, auch wenn es wahrscheinlich wieder eine schlaflose Nacht wird🙈 Wir dürfen in den ehemaligen Stallungen übernachten.😜 Auch einem Gottesdienst mit Mönchgesang haben wir beigewohnt.

Klosterkater 💞

2 Kommentare zu „Camino del Norte * Roxica – Sobrado dos Monxes 15 Km

  1. Sehr schöne Bilder. Wo ist denn das Kälbchen????
    Jeder Tag bringt neue Überraschungen. Das werdet ihr vermissen! Aber wunderschöner Einstieg eurer Jahreshochzeitsreise. ❤️❤️

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s