Camino del Norte * La Isla – Villaviciosa 22 Km

Es klingt wie ein Klacks…. aber es war heftig heute. Sibylles Erkältung hatte ein Revival und meinte, seine Fühler nach mir ausstrecken zu müssen. So schleppten wir uns beide mit dröhnenden Köpfen und brennenden Füßen in diesen unspektakulären Ort namens Villaviciosa (der Name ließ irgendwie was anderes erhoffen).

Nun liegen wir hier platt und planen die nächsten Tage. Wir haben auch schon eine fantastische Idee 💡 welche sich aus folgenden Faktoren gesponnen hat:

1) Sibylle ist krank

2) ich bin Hypochonder

3) Villavicidiosa gefällt uns nicht

4) der Weg nach Gijon sind 34 km durch den Wald mit nur einer Pilgerherberge in der Mitte, in welche wir nicht wollen

5) Gijon ist schön 😍 und liegt am Meer 🌊

6) morgen und übermorgen soll es regnen

….. also 🥳 nehmen wir morgen den Bus nach Gijon und bleiben dort zwei Nächte, um hoffentlich wirklich mal gesund zu werden 🎉🎉🎉

6 Kommentare zu „Camino del Norte * La Isla – Villaviciosa 22 Km

    1. Danke dir liebes Evchen 💞 wir hoffen sehr, dass wir morgen weiter gehen können… aber Sibylle hustet immer noch rum. Gerade sitzen wir im Waschsalon in Gijon und haben zwei Trommeln voll… also quasi alles, was wir dabei haben 😅

      Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s